Optimieren Sie Ihre Produkttitel

Es ist nicht zu leugnen, dass die Welt des eCommerce wettbewerbsintensiver ist als je zuvor. Auf der ersten Seite der Suchmaschinen zu erscheinen, kann eine reine Herausforderung sein. Wenn Sie daran interessiert sind, organischen Traffic zu generieren und unter den ersten Suchergebnissen aufzutauchen, nutzen Sie einige Tipps, die Ihnen helfen werden, aus der Masse hervorzustechen.

Schlüsselwort-Suche

Sie können in mehrere Ressourcen investieren, um das Auftreten Ihrer Produkte unter den ersten Suchergebnissen zu ermöglichen. Mit den richtigen Keywords/Schlüsselwörtern kann es aber klappen. Was ist denn überhaupt eine Schlüsselwort-Suche? Sie ist eine gängige Praxis, womit die Sichtbarkeit eines Produkts auf Suchmaschinenseiten optimiert wird. Anders gesagt, es sind alternative Wörter, die Ihrer Zielgruppe helfen, Ihr Produkt zu finden. Konzentrieren Sie sich auf diese 3 Punkte, wenn es um die Auswahl der richtigen Keywords geht:

  • Wählen Sie mehrere Wörter, die den Artikel genau benennen
  • Wählen Sie Wörter, die bei der Suche nach dem jeweiligen Artikel i.d.R. verwendet werden
  • Verwenden Sie Wörter, die eine hohe Konversionsrate besitzen

Veranschaulichen wir das mal anhand eines Beispiels:

Dies ist ein Bild des Produkts, das Sie verkaufen möchten. Um die besten Keywords/Schlüsselwörter auszuwählen, die am besten zu Ihrem Produkt passen, sollten Sie die folgenden Details beachten:

  • Farbe der Stühle: Rot
  • Art der Stühle: Essstuhl
  • Menge: 4 Stück

Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, die von Ihnen verwendeten Keywords und deren Wahrnehmbarkeit zu validieren, empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines Keyword-Recherche-Tools. Es wird Ihnen dabei helfen, Ihre Wortliste so einzugrenzen, dass sie zu Ihrer Produktseite am besten passt.

Titel-Tag

Nun, da Sie Keywords besser verstehen und wissen, wie Sie deren Anwendbarkeit überprüfen können, schauen wir mal, wie Sie diese Daten sinnvoll nutzen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die von Ihnen ausgewählten Keywords zu implementieren, aber lassen Sie uns Schritt für Schritt vorgehen und mit Ihrem Produkttitel beginnen.

Hier ist ein Beispiel von einem Title-Tag:

Achtung: Verwenden Sie dazu jene Schlüsselwörter, die Sie für Ihren Titel-Tag ausgewählt haben. Das sollten Sie beim Erstellen Ihres Titel-Tags vermeiden:

  • Zu viele Keywords in einem einzigen Titel-Tag
  • Vorlagen, mit denen Sie ähliche Produkte erstellen, z.B
  • Rote Pullover für Damen – Markenname – Kostenlose Lieferung
  • Schwarze Pullover für Damen – Markenname – Kostenlose Lieferung
  • Weiße Pullover für Damen – Markenname – Kostenlose Lieferung

Der einzige Unterschied zwischen den einzelnen Titel-Tags sind die Attribute (Farbe, Größe, Material usw.). Dieser Ansatz wird von vielen Verkäufern praktiziert. Zwar wird damit Zeit gespart doch so können leider keine Top-Rankings erreicht werden.

Meta-Description

Was ist denn eine Meta-Description? Meta-Descriptions sind kurze Beschreibungen, die sich unterhalb des Titel-Tags befinden. Früher wurden sie von den Suchmaschinen für das Ranking ihres Algorithmus verwendet, sie kann aber auch verwendet werden, um den Traffic Ihrer Website anzukurbeln. So geht's:

  • Ihre Beschreibung sollte kurz aber informativ sein (beschränken Sie sich auf maximal 300 Zeichen)
  • Ihre Beschreibung sollte interessant genug sein, um neugierig zu machen und dadurch angeklickt zu werden
  • Fügen Sie mindestens zwei der von Ihnen gewählten Keywords in die Beschreibung ein
  • Obwohl sie fast identisch sind, sollte jedes einzelne Produkt eine einzigartige Beschreibung haben

Darüber hinaus sollten hochwertige Keywords einzigartig und direkt sein und den potenziellen Käufer zum Besuch Ihrer Website anregen.

On-Page-Inhalt

Fügen Sie immer hochwertige Inhalte ein, die Ihren potenziellen Kunden Angaben zum Produkt liefern. Wenn Sie Dropshipping betreiben, nehmen Sie sich etwas Zeit, um den vorhandenen Inhalt des Produkts anzureichern. Hier ist eine kurze Liste von Dingen, auf die Sie beim Schreiben von Inhalten für Ihre Produkte achten sollten:

  • Verwenden Sie einen starken Titel mit guten Schlüsselwörtern
  • Streuen Sie logische Schlüsselwörter über Ihren Inhalt
  • Halten Sie den Text sauber und vermeiden Sie die Verwendung von Füllwörtern
  • Vermeiden Sie die Duplizierung Ihrer Inhalte

Nehmen Sie sich Zeit für das Planen und Erstellen Ihrer Produktseiten und kreieren Sie einzigartige Inhalte für jeden Artikel.